Der VMKB e.V. startet ins neue Schuljahr 2020/2021

Bald gehen die sächsischen Sommerferien zu Ende und die Schüler unserer (inzwischen gar nicht mehr so kleinen) Berufsfachschulen, waren in ihren verdienten Ferien bzw. im Praktikum fleißig.

Allzu ruhig ist es in unserem Leipziger Bildungszentrum jedoch auch in dieser Zeit nie! Zahlreiche Maßnahmen- und Lehrgangsteilnehmer, werden auch in den Sommermonaten, in unseren Arbeitsbereichen und Werkstätten ausgebildet.

Außerdem wurde „hinter den Kulissen“ bereits fieberhaft an der weiteren Unternehmensentwicklung und an den Vorbereitungen zum nächsten Schuljahr gearbeitet, denn es gibt eine Fülle an Herausforderungen, denen wir uns, aufgrund der Ereignisse der letzten Monate, stellen werden.

Das neue Schuljahr 2020/21 wird beginnen und nach einem „ungewöhnlichen“ Schuljahr 2019/20, gibt es für die Mitarbeiter/innen, Schüler/innen und Teilnehmer/innen viel zu tun!

Im Zuge der Allgemeinverfügungen für Schulen in Sachsen und der Leitlinien zur Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich des Bundes, mussten wir, im März dieses Jahres, unser Bildungszentrum vorübergehend schließen. Es galt in kurzer Zeit, mit nur wenigen Informationen, beherzte Entscheidungen zu treffen. Durch viel Engagement der Mitarbeiter und den verstärkten Einsatz digitaler Medien und alternativer Kommunikationsnetzwerke, konnten grundlegende Unternehmensbereiche und der Kontakt zu Mitarbeitern, Teilnehmern und Schülern, auch unter Einhaltung des „Social Distancing“, sichergestellt werden.

Für die Schüler der Berufsfachschulen bestand darüber hinaus ein ununterbrochener Beschulungsauftrag. Der Unterricht wurde kurzentschlossen vollständig über unser Online-Schulportal organisiert. Die Schüler konnten über diesen Zugang tagesaktuelle Lernaufträge, Videos und Podcasts abrufen und die Lerninhalte zu Hause bearbeiten.

Ab Mitte April konnten wir den Schulbetrieb für unsere Abschlussklassen unter strengen Abstands- und Hygieneregeln wiederaufnehmen. Unter oberster Priorität stand in dieser Zeit, dass die betreffenden Jahrgänge ihren Ausbildungs-Abschluss erreichen, um damit zeitnah als (dringend benötigte) Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt zur Verfügung zu stehen.

Anfang Mai folgten ihnen die Vorabschlussklassen und Ende Mai durften schließlich alle Klassen und alle Teilnehmer der Sprachkurse und der weiteren Umschulungen, nach wie vor unter strengen Vorschriften, unsere Bildungsstätte wieder besuchen. Auch unsere Kantine/Trefferia konnte ihren Betrieb unter Auflagen wiederaufnehmen. Unter Einhaltung der jeweils gültigen Vorschriften, kehrten wir zu einem fast „normalen“ Betrieb zurück.

Nun sehen wir die Herausforderungen der vergangenen Monate als Chance an, um zu lernen, zu wachsen und uns zu entwickeln. Schon vor der „Krise“ gab es fortgeschrittene Pläne zur intensiveren Digitalisierung des Bildungszentrums. Im Zuge der Richtlinie Digitale Schulen in Sachsen bzw. des DigitalPaktes der Bundesregierung, werden auch wir unsere digitale Infrastruktur erweitern. Unter anderem stehen unseren Schülern und Teilnehmern, ab dem neuen Schuljahr, interaktive Tafeln und zahlreiche neue Endgeräte zur Verfügung.

Doch nicht nur im digitalen Bereich konnten wir eine Weiterentwicklung unserer Ausstattung vornehmen. Einige praktische pflegerische Abschlussprüfungen konnten dieses Jahr, aus Sicherheitsgründen, nicht in einer Pflegeeinrichtung stattfinden. Um den Auszubildenden eine qualifizierende praktische Prüfung zu ermöglichen, wurde ein umfassendes, neues Praxiskabinett für die Berufsfachschulen geschaffen. Der VMKB stellte kurzerhand eine gesamte Wohneinheit im eigenen Gebäude zur Verfügung. Mit vereinten Kräften wurden innerhalb weniger Tage, 3 Räume in ein Krankenhaus-, ein Pflegeheim- und ein Kinderkrankenpflege-“Setting“ verwandelt. Damit verfügen wir nun über ein komplettes, großzügiges „Skills Lab“ (Trainingseinrichtung für Berufspraxis).

Die nächsten Monate in unserem Bildungszentrum bleiben spannend: zum ersten Mal, werden wir mit einem Ausbildungsjahrgang der neuen, bundeseinheitlich geregelten Ausbildung zum/r Pflegefachmann/frau beginnen. Wir werden fortlaufend an der Ausgestaltung unserer Bildungsgänge und Lernumgebungen arbeiten und uns für eine anwachsende Digitalisierung unserer Bildungseinrichtung einsetzen.

Wir wollen weiterhin Menschen auf ihrem individuellen Bildungsweg unterstützen und setzen dabei vor allem auf innovative Bildungsinstrumente, bewährte Bildungskonzepten und eine enge, persönlicher Betreuung.

Sollten Sie Interesse an einem unserer Bildungsangebote haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

 

Wir informieren Sie gern in einem individuelles Informationsgespräch, um Voranmeldung wird gebeten.

Unsere aktuellen Bildungsangebote, Ausbildungen & Umschulungen:

-Ausbildung o. Umschulung zum Pflegefachmann/Pflegefachfrau (neu ab 2020)

- Ausbildung zum/r Krankenpflegehelfer/in

- Ausbildung o. Umschulung zum/r Erzieher/in

- Ausbildung zum/r Sozialassistent/in

- Weiterbildung „Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen“ (PDL), Praxisanleiter, Hygienefachkraft, Fortbildungen/Seminare im Bereich Pflege und Sozialwesen

 

-Sprachkurs DEUTSCH

-internationale "TELC-Sprachzertifikate"

- Gabelstaplerkurs

- Umschulungen: Tischler, Maler- und Lackierer, Fachkraft im Gastgewerbe, Kaufmann für Büromanagement, Fachkraft für Lagerlogistik, Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel

 

Kontakt:

Aus- und Weiterbildungsschulen des VMKB e.V.

Geithainer Straße 7-9

04328 Leipzig

0341/652230 www.vmkb.de undDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Email:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 
Bitte setzten Sie folgende Hygienevorschriften zur Vermeidung der weiteren Verbreitung des Coronavirus um:
 
  • Waschen und Desinfizieren Sie sich regelmäßig die Hände. Dafür stellen wir Ihnen Mittel zur Verfügung.
  • Achten Sie auf einen Mindestabstand von 1,5 m untereinander.
  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz, wenn Sie diesen Abstand nicht einhalten können.
  • Kommen Sie nicht mit Krankheitsymptomen in unsere Bildungszentren

 

Wir danken Ihnen sehr  für diese  Unterstützung!

 

 

ISO 9001 zertifiziert ICG-GZBB      azav-logo

VMKB Bildungszentrum Leipzig
Geithainer Str. 7-9
04328 Leipzig
E-Mail: leipzig@vmkb.de
Telefon: 0341652230

VMKB Bildungszentrum Torgau
Steinweg 8
04860 Torgau
E-Mail: torgau@vmkb.de
Telefon: 0342172280

Fachschule für Sozialwesen
Berufsfachschule für Sozialwesen

Geithainer Straße 7-9
04328 Leipzig
E-Mail: sozialschulen@vmkb.de
Telefon: 03416522350

Berufsfachschule für Pflegeberufe
Geithainer Str. 7-9
04328 Leipzig
E-Mail: pflegeschulen@vmkb.de
Telefon: 03416522337

Diese Seite benutzt Cookies um Ihnen ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie alle Informationen dazu und wie Sie Cookies verhindern können .